Die 15 neusten Einträge aus dem tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD

Wegen Olympia in Paris: Weiter Kontrollen an Grenze zu Frankreich

20.07.2024 Wegen der Olympischen Spiele in Paris gibt es bereits ab heute erneut Kontrollen an der deutsch-französischen Grenze. Die Maßnahmen gelten bis Ende September. Die Kontrollen anlässlich der Fußball-EM wurden gerade erst eingestellt.

Telefonat mit US-Präsidentschaftskandidaten: Selenskyj gratuliert Trump zur Nominierung

20.07.2024 Der ukrainische Präsident Selenskyj hat dem US-Präsidentschaftskandidaten Trump zur Nominierung gratuliert. Der wiederum verspricht erneut, den Krieg in der Ukraine nach einem Wahlsieg sofort beenden zu wollen. Wie, verrät er nicht.

Nach Studentenprotesten: Bangladesch verhängt Ausgangssperre

19.07.2024 Bei den anhaltenden Protesten in Bangladesch kommt es immer wieder zu gewalttätigen Auseinandersetzungen. Die Regierung kündigte nun eine landesweite Ausgangssperre an - sowie den Einsatz des Militärs. Protestiert wurde trotzdem.

Marktbericht: US-Wahlkampf wirft Schatten auf die Wall Street

19.07.2024 An der Wall Street sorgten die globalen IT-Probleme für einen schwachen Wochenschluss. Auch die Unklarheiten über die Zukunft Joe Bidens als US-Präsidentschaftskandidat machten den Anlegern zu schaffen.

Adidas ändert Werbekampagne nach Antisemitismusvorwürfen

19.07.2024 Anfang der Woche veröffentlichte Adidas eine neue Kampagne: Das Topmodel Bella Hadid posierte mit der Neuauflage eines Sneaker-Modells. Für das Foto hagelte es Kritik. Es geht um Antisemitismus und die Olympischen Spiele 1972.

Nach weltweiten Computerpannen: Welche Rechte haben Fluggäste?

19.07.2024 Weltweite Computerpannen haben dazu geführt, dass viele Flüge ausfielen. Experten sagen, die Probleme werden andauern - mitten in der Urlaubszeit. Welche Rechte haben Passagiere? Von M. Nordhardt und E. Hyseni, ARD-Rechtsredaktion.

Was aus dem Gutachten des IGH folgt

19.07.2024 Der Internationale Gerichtshof kommt zu dem Ergebnis, dass Israel durch sein Vorgehen in den Palästinensergebieten internationales Recht verletzt. Worum geht es - und was folgt daraus? Von C. Kehlbach, A. Holzer und M. Bauer.

Nahost-Liveblog: ++ Blinken: Verhandlungen "nahe der Ziellinie" ++

19.07.2024 US-Außenminister Blinken zeigt sich optimistisch über den Stand der Verhandlungen zu einer Feuerpause. Der Internationale Gerichtshof hat Israels Siedlungspolitik für illegal erklärt. Der Liveblog zum Nachlesen.

Deutscher in Belarus zum Tode verurteilt

19.07.2024 In Belarus ist ein Deutscher zum Tode verurteilt worden. Das Auswärtige Amt bestätigte den Fall. Der 30-Jährige war laut einer Menschenrechtsorganisation bereits am 24. Juni unter anderem des "Terrorismus" und "Söldnertums" für schuldig befunden worden.

US-Medienberichte: Steht der Biden-Rückzug kurz bevor?

19.07.2024 Laut US-Medien verdichten sich die Anzeichen, dass US-Präsident Biden über einen Rückzug nachdenkt - eine Entscheidung könnte demnach schon bald fallen. Bidens Wahlkampfteam betont indes weiter, er werde nicht aus dem Rennen aussteigen.

Israels Siedlungspolitik ist laut Internationalem Gerichtshof illegal

19.07.2024 Fast 60 Jahre hält Israel palästinensische Gebiete besetzt. Ein Verstoß gegen internationales Recht, sagt das höchste UN-Gericht. Das Gutachten dürfte den Druck auf die Regierung von Premier Netanyahu im Nahost-Krieg noch erhöhen.

Warum der Digitalpakt nicht vorankommt

19.07.2024 Wer muss jetzt etwas bei der Digitalisierung der Schulen leisten - der Bund oder die Länder? Forderungen kommen aus Schleswig-Holstein, Sachsen und Baden-Württemberg. Doch das Bundesbildungsministerium weist diese zurück. Von Kilian Pfeffer.

Volkshochschule in Wedel: Lehrer bei Messerangriff schwer verletzt

19.07.2024 Auf dem Parkplatz einer Volkshochschule in Wedel bei Hamburg ist ein Lehrer niedergestochen und lebensgefährlich verletzt worden. Die Polizei ist mit einem Großaufgebot vor Ort und hat zwei Tatverdächtige festgenommen.

Oswald Egger im Porträt: Ein Wanderer zwischen den Worten und Orten

19.07.2024 Oswald Egger erhält in diesem Jahr den renommierten Georg-Büchner-Preis. Der Südtiroler Schriftsteller und Dichter verbindet Kunst und Sprache, kreiert neue Worte und kennt dabei weder künstlerische noch geographische Grenzen. Von Jan Ehlert.

Ukraine-Liveblog: ++ Selenskyj hält historische Rede vor britischem Kabinett ++

19.07.2024 Der ukrainische Präsident Selenskyj hat in einer Rede vor dem britischen Kabinett mehr Flexibilität gefordert. Der deutsche Botschafter in der Ukraine kündigte Nothilfe für die beschädigte Kinderklinik an. Der Liveblog zum Nachlesen.