Die 15 neusten Einträge aus dem DER SPIEGEL - Schlagzeilen

Annalena Baerbock verlangt Öffnung der Grenze zwischen Türkei und Syrien

07.02.2023 Deutschlands Außenministerin fordert alle internationalen Akteure auf, ihren Einfluss geltend zu machen, damit den syrischen Erdbebenopfern geholfen werden kann. Aus Damaskus selbst kommen Rufe nach einem Ende der Sanktionen.

Newport News: Gewalt an Grundschule – 6-jähriger Schütze soll weitere Lehrerin angegriffen haben

07.02.2023 Der Sechsjährige, der in den USA auf seine Lehrerin schoss, fiel wohl bereits früher durch Gewalt auf: Der Grundschüler soll versucht haben, eine andere Lehrkraft zu würgen, wie aus einem Brief an Behörden hervorgeht.

Offenbar doch Härtefallhilfen für Unternehmen mit Öl- oder Pelletheizung

07.02.2023 Für kleine und mittlere Unternehmen hat der Bund in der Energiekrise Härtefallmittel bereitgestellt – aber nur für bestimmte Heizungstypen. Nach harter Kritik soll der Kreis nun wohl ausgeweitet werden.

Marie-Agnes Strack-Zimmermann meldet sich nach Satire auf Friedrich Merz erneut zu Wort

07.02.2023 Mit einer scharfen Rede nahm Marie-Agnes Strack-Zimmermann CDU-Chef Friedrich Merz aufs Korn. Sein Generalsekretär spricht von einer »Entgleisung«. Die FDP-Verteidigungspolitikerin stichelt indes auf Twitter weiter.

Die Premier League gegen Manchester City – die wichtigsten Fragen und Antworten

07.02.2023 Die englische Premier League wirft Manchester City mehr als 100 Regelverstöße vor. Nun droht dem amtierenden Meister sogar ein Zwangsabstieg. Worum geht es hier eigentlich – und wie geht es weiter?

Prinz Harry: Die Version einer britischen Baggerfahrerin über den Sex hinter der Kneipe

07.02.2023 Ich schwöre, ich hätte von mir aus nicht wieder damit angefangen. Aber Prinz Harry hat das Fass beziehungsweise den Reißverschluss aufgemacht. Jetzt besteht Chronistinnenpflicht bezüglich seiner Gliedgeschichten.

Mali: Sergej Lawrow provoziert Frankreich bei Afrika-Visite

07.02.2023 Der Kreml baut seine Zusammenarbeit mit der Junta in Bamako aus: Die Sahel-Militärs kriegen Kampfhubschrauber und -jets. Und sie empfangen Außenminister Lawrow. Der provoziert die einstige Kolonialmacht Frankreich.

Ukrainekrieg: Deutschland liefert Leopard-1-Panzer gemeinsam mit Dänemark und den Niederlanden

07.02.2023 Die Bundesregierung hat die Ausfuhr 178 betagter Leopard-1-Panzer an die Ukraine genehmigt. Den Haag sieht im Alter des Kriegsgeräts kein Problem – obwohl es bereits vor 20 Jahren ausgemustert wurde.

Fußball-WM 2030: Argentinien, Chile, Paraguay und Uruguay bewerben sich um Ausrichtung

07.02.2023 100 Jahre nach der ersten Fußball-WM soll das Turnier auch sein Jubiläum in Südamerika begehen. Das hoffen die Verbände aus Argentinien, Chile, Paraguay und Uruguay. Konkurrenz könnte aus Saudi-Arabien winken.

Stefan Kuntz zu den Erdbeben in der Türkei: »Ich kann all das kaum begreifen«

07.02.2023 Stefan Kuntz verfolgt in Istanbul die Nachrichten aus dem Katastrophengebiet. Der ehemalige deutsche Nationalspieler spricht von einer »riesengroßen Tragödie«. Seine Mannschaft beteilige sich an einem Spendenkonto.

Alpine Ski-WM 2023: Alexis Pinturault gewinnt sein Heimrennen in Courchevel

07.02.2023 Er siegte im Gesamtweltcup und schien auf dem Weg zum neuen Ski-Dominator. Dann ging bei Alexis Pinturault zwei Jahre nichts. Nun holte er WM-Gold in seiner französischen Heimat. Auch dank einer ungewöhnlichen Therapie.

Wie China seinen Ballon erklärt – und die USA brüskiert

07.02.2023 Die Welt rätselt, was in den vergangenen Tagen über die USA hinweggeschwebt ist – ein Wetterballon? Eine politische Provokation? Oder war es schlicht ein Fehler im chinesischen System?

USA und China nach Abschuss des Ballons: »Wir sind alle Verlierer dieser Episode«

07.02.2023 Der mutmaßliche chinesische Spionageballon vor der US-Küste markiert einen neuen Tiefpunkt im Verhältnis der beiden Supermächte. Das hat Folgen für die ganze Welt, analysiert SPIEGEL-Korrespondent Bernhard Zand.

Rechtsextreme Anschläge in Berlin-Neukölln: Gericht spricht Sebastian T. vom Vorwurf der Brandstiftung frei

07.02.2023 Im Prozess um eine Serie rechtsextremer Anschläge in Berlin-Neukölln muss ein Angeklagter für eineinhalb Jahre in Haft – wegen Sachbeschädigung und Betrugs. Brandstiftung konnte ihm das Gericht nicht nachweisen.

Documenta: Der camouflierte Antisemitismus von Kassel

07.02.2023 Auf die umstrittene Documenta vom vergangenen Sommer folgt jetzt eine 133 Seiten lange Quittung: Ein geradezu erschütternder Expertenbericht dürfte auch das Image von Kulturstaatsministerin Claudia Roth weiter belasten.